Fügen Sie in Ihrem Testament eine Begünstigung an Switzerland for UNHCR hinzu

In den kommenden Jahren können Menschen, die durch Konflikte und Verfolgung zwangsvertrieben wurden, mit Ihrer Schenkung Schutz, Unterkunft, Unterstützung und lebenswichtige Dinge zum Überleben erhalten. Und das in einem Moment, in dem sie glauben, alles verloren zu haben und nicht wissen, wohin sie gehen sollen und an wen sie sich wenden können. 

Erfahren Sie, wie Ihr Vermächtnis den UNHCR-Teams helfen kann, auf die Bedürfnisse von Flüchtlingsfamilien einzugehen.

Fordern Sie Ihre kostenlose Broschüre an: 

Füllen Sie Ihre Daten aus und unsere Broschüre wird Ihnen per Post zugeschickt.

Kennzeichnet ein Pflichtfeld
Möchten Sie lieber mit uns sprechen?
Wenn Sie das Formular nicht ausfüllen möchten, rufen Sie doch unser Spenderbetreuungs-Team an und bestellen Sie Ihren kostenlosen Ratgeber telefonisch:

Warum eine humanitäre Organisation in Ihrem Testament berücksichtigen? 

Wenn Sie in Ihrem Testament neben Ihren Angehörigen auch diejenigen bedenken, die Ihrer Unterstützung benötigen, zeigt dies grosse Güte und Solidarität, die sich noch lange nach Ihrem Hinschied positiv auf die Welt auswirken wird. 

Wenn es keine rechtlichen Erben oder kein Testament gibt, geht Ihr Vermögen an den Staat. Ein Testament zu verfassen, egal in welchem Alter, ist nicht nur verantwortungsvoll, sondern gibt Ihnen auch die Freiheit zu entscheiden, was mit Ihrem Vermögen geschieht. 

Warum UNHCR? 

Indem Sie Switzerland for UNHCR in Ihrem Testament berücksichtigen, können Sie den Schutz der Bedürftigen auch in der Zukunft gewährleisten. Jede Minute sind weltweit mehr als 20 Menschen zur Flucht aus ihrer Heimat gezwungen. Mehr als 110 Millionen Flüchtlinge und vertriebene Personen haben alles verloren und brauchen Ihre Unterstützung. 

Was können Sie Flüchtlingen hinterlassen? 

Es steht Ihnen frei, Ihren Nachlass nach eigenem Ermessen zu verteilen, vorbehaltlich der zwingenden gesetzlichen Bestimmungen, die für den festgelegten Teil für Ihre gesetzlichen Erben (Nachkommen und Partner) gelten. Genau wie zu Lebzeiten können Sie so viel des verfügbaren Teils spenden, wie Sie möchten. Dieser Teil wird zwischen 50 und 100% Ihres Vermögens sein. Sie brauchen kein grosses Vermögen dafür, jeder Beitrag ist wertvoll und wird das Leben von Flüchtlingen auf positive Art beeinflussen. 

Spenden
Bankverbindung
LSV herunterladen