News
Neue Tragödie in Afghanistan

Am 22. Juni 2022 wurde der Südosten des Landes von einem starken Erdbeben erschüttert. Ersten Berichten zufolge gab es mehr als 1000 Tote und eine noch höhere Zahl an Verletzten.

News
Egal wer, egal wo, egal wann

Jedes Jahr wird am 20. Juni der Weltflüchtlingstag begangen. Das Thema des diesjährigen Weltflüchtlingstags ist dem Recht eines jeden Menschen gewidmet, Zuflucht zu finden.

News
Weltweit über 100 Millionen vertriebene Menschen.

Mit dem russischen Einmarsch in die Ukraine am 24. Februar 2022 ist die Liste der Menschen, die sich auf den Weg ins Exil gemacht haben, noch länger geworden und hat die traurige Zahl von 100 Millionen erreicht.

Kampagne
Aiming Higher

"Aiming Higher" heisst das Programm der UN-Flüchtlingsorganisation UNHCR, das es Flüchtlingen ermöglichen soll, ihre Ausbildung nach der Sekundarschule fortzusetzen. Das Ziel ist ambitioniert: Bis 2030 soll der Anteil der Flüchtlinge mit Zugang zu höherer Bildung von auf 15% steigen.   

Was wir tun

UNHCR ist in 137 Ländern vertreten um Menschen auf der Flucht Soforthilfe zu leisten.

91% der 18'879 MitarbeiterInnen sind vor Ort im Einsatz, um Menschen, die vor Konflikten und Verfolgung fliehen, Soforthilfe zu leisten. Über die Nothilfe hinaus setzt sich UNHCR dafür ein, Flüchtlingen nachhaltige Lösungen für eine bessere Zukunft zu bieten.  
 

100
Millionen entwurtzelte Menschen weltweit Mitte 2022
40%
der entwurtzelten Menschen sind Kinder
4,3
Millionen Staatenlose
39'300
Flüchtlinge wurden in Drittländern umgesiedelt in 2021
Switzerland for UNHCR

Die Schweizer Stiftung für UNHCR, Switzerland for UNHCR, ist der Partner von UNHCR in der Schweiz und im Liechtenstein. Sie wurde im Jahr 2020 gegründet, um eine enge Verbindung zur Schweizer Bevölkerung herzustellen, und wesentliche Ressourcen zu mobilisieren, damit UNHCR seine Mission erfüllen kann. 

Aktuelles
Zu den Artikeln
Sie waren einst Flüchtlinge
Menschen, die zur Flucht gezwungen waren, haben immer einen Beitrag für ihre Aufnahmegemeinschaften geleistet. Wir blicken zurück auf einige berühmte Flüchtlinge, die die Geschichte geprägt haben oder heute wichtige Persönlichkeiten in der Welt sind.
UNHCR
Pakistan: Unter Wasser und Trümmern
Sintflutartige Regenfälle und Überschwemmungen von nie gekannter Brutalität und Ausmass haben in ganz Pakistan Zerstörungen angerichtet und Menschenleben gefordert.
Notfall
“Auch hier können wir sterben, weil wir nichts haben"
Die Region am Horn von Afrika erlebt derzeit die schlimmste Dürre seit über 40 Jahren. Nach vier verpassten Regenzeiten und einer fünften am Horizont mussten Millionen von Menschen aus ihren Häusern fliehen.
Notfall
Nach 6 Monaten Konflikt rückt in der Ukraine der Winter näher
Seit Beginn der russischen Invasion in der Ukraine sind nun 6 Monate vergangen. Während sich der Konflikt weiter hinzieht und der Winter naht, werden Millionen von Vertriebenen die kalten Monate unter harten Bedingungen überstehen müssen.
Echos vom Feld
Die Engagierten: AWAS
Wir sind für unseren 12. Artikel nach Bern gereist, um Maryam Sediqi, Khaleda Sajjadi Maeder und Homayra Danishyar-Sajjadi zu treffen. Sie sind alle drei Mitgründerinnen von AWAS, die Afghan Women Association in Switzerland.
Die Engagierten
Flüchtlingsportraits : Masomah Ali Zada
Am 16. und 17. Juli fand der La Tour Genève Triathlon statt. Masomah Ali Zada, Flüchtling und Radfahrerin aus Afghanistan, war als Patin der Veranstaltung anwesend.
Flüchtlingsportraits